Archiv der Kategorie: Uncategorized

Klingende Laternen 2019 in Seelze starten mit ChoroFun in die zweite Runde

Unsere Laterne findet ihr in Letter in der Rostocker Straße: einfach davorstellen und schon gehts los mit „Canada in springtime“! 

Weitere Infos zu diesem tollen Projekt findet ihr unter diesem Link:

http://www.seelze.citynews-online.de/2019/07/projekt-halbzeit-klingende-laternen-starten-in-die-zweite-runde/?fbclid=IwAR3e3jal8MsK138yzgEuVuGmtXR6YPY8_yJMq_1nSL0xYyEKSAEmvaYdYP0

ChoroFun macht Sommerpause

Nach einem einfach nur phantastischen Flowmarkt-Wochenende in der Ahlemer Martin-Luther-Kirche gehen wir in die Sommerferien.
Wir sehen uns wieder am Mittwoch, den 14. August 2019 um 19:45 Uhr im Harenberger Gemeindehaus. 
Und unser Motto für die Ferien kommt von Mark Twain:

„Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war.“

Habt einen zauberhaften Sommer, bis bald!

Foto Florian Rensing

Videoclip mit ChoroFun im Von-Alten-Garten

Bei schönstem Frühlingswetter, passend zum Lied, haben wir es am 7. April 2019 einfach getan – unseren allerersten professionellen Videoclip gedreht! Mit „Canada in springtime“ haben wir das erste von drei Liedern mit toller Unterstützung von Nassim Hasan in den Kasten bekommen und sind schon ganz gespannt auf das Ergebnis, das natürlich hier als erstes zu sehen sein wird. Es hat uns allen einfach nur Spaß gemacht, wir freuen uns schon auf das nächste Lied, Nassim!

„Was bleibt? – eine Spurensuche“ Neue Sängerinnen und Sänger für Interdisziplinäres Theater-Zirkus-Chor-?-Projekt in Ahlem herzlich willkommen

Mit dem Zirkus Maluki und dem Flötenkreis der Martin-Luther-Kirche Ahlem, dem ChoroFun aus Harenberg und weiteren Mitwirkenden aus verschiedenen künstlerischen Bereichen.

Vorstellungen am Sonnabend, den 29. Juni 2019 und Sonntag, den 30. Juni 2019 in der Martin-Luther-Kirche Ahlem

Wir freuen uns riesig, wieder an einem spannenden Interdisziplinären Theater-Zirkus-Chor-?-Projekt in Ahlem mitzuarbeiten.

Wir alle beschäftigen uns mit dem Thema „Was bleibt?“ und stellen die Frage in verschiedenen Zusammenhängen. Was bleibt, wenn jemand geht? Was bleibt, wenn etwas endet? Was bleibt von Menschen? Oder aber: Was wird man nicht mehr los? Es geht um Erinnerungen, aber auch um Strukturen, Rituale, Geschichten und Gegenstände, die unter der Leitung von Patricia Harlos und Frank Rensing auf unterschiedliche Arten in Szene gesetzt und zu einer mal unterhaltsamen und witzigen, mal berührenden und bewegenden Collage zusammengestellt werden.

Habt auch Ihr Lust auf ein nicht alltägliches Chorprojekt? Dann kommt doch einfach nach Harenberg! Wir proben mittwochs von 19:45 Uhr bis 21.15 Uhr im Gemeindehaus an der Harenberger Meile. Auf gehts!

Weitere Infos zum Chor bei Cornelia Scheithauer, Tel.: 05137/3251 und
Karin Lehmann, Tel.: 0511/483698

Fröhliche Weihnachten!

Nach einem traumhaften Adventskonzert in der heimischen St. Barbara Kirche verabschieden wir uns in die Weihnachtsferien.

We wish you a merry Christmas,
And a Happy New Year!

Das wünschen wir allen Freunden des Gesangverein Harenberg von Herzen!

Wir starten am Mittwoch, den 9. Januar 2019 wieder schwungvoll in das neue Probenjahr. Bis dahin!