Archiv der Kategorie: Uncategorized

„Was bleibt? – eine Spurensuche“ Neue Sängerinnen und Sänger für Interdisziplinäres Theater-Zirkus-Chor-?-Projekt in Ahlem herzlich willkommen

Mit dem Zirkus Maluki und dem Flötenkreis der Martin-Luther-Kirche Ahlem, dem ChoroFun aus Harenberg und weiteren Mitwirkenden aus verschiedenen künstlerischen Bereichen.

Vorstellungen am Sonnabend, den 29. Juni 2019 und Sonntag, den 30. Juni 2019 in der Martin-Luther-Kirche Ahlem

Wir freuen uns riesig, wieder an einem spannenden Interdisziplinären Theater-Zirkus-Chor-?-Projekt in Ahlem mitzuarbeiten.

Wir alle beschäftigen uns mit dem Thema „Was bleibt?“ und stellen die Frage in verschiedenen Zusammenhängen. Was bleibt, wenn jemand geht? Was bleibt, wenn etwas endet? Was bleibt von Menschen? Oder aber: Was wird man nicht mehr los? Es geht um Erinnerungen, aber auch um Strukturen, Rituale, Geschichten und Gegenstände, die unter der Leitung von Patricia Harlos und Frank Rensing auf unterschiedliche Arten in Szene gesetzt und zu einer mal unterhaltsamen und witzigen, mal berührenden und bewegenden Collage zusammengestellt werden.

Habt auch Ihr Lust auf ein nicht alltägliches Chorprojekt? Dann kommt doch einfach nach Harenberg! Wir proben mittwochs von 19:45 Uhr bis 21.15 Uhr im Gemeindehaus an der Harenberger Meile. Auf gehts!

Weitere Infos zum Chor bei Cornelia Scheithauer, Tel.: 05137/3251 und
Karin Lehmann, Tel.: 0511/483698

Fröhliche Weihnachten!

Nach einem traumhaften Adventskonzert in der heimischen St. Barbara Kirche verabschieden wir uns in die Weihnachtsferien.

We wish you a merry Christmas,
And a Happy New Year!

Das wünschen wir allen Freunden des Gesangverein Harenberg von Herzen!

Wir starten am Mittwoch, den 9. Januar 2019 wieder schwungvoll in das neue Probenjahr. Bis dahin!

ChoroFun is coming to town

Und zwar nach Ahlem!
Ausnahmsweise proben wir nächsten Mittwoch, den 21.11.2018 nicht in Harenberg, sondern sind von 19:45 bis 21:15 Uhr im Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche, Wunstorfer Landstr. 50A in 30453 Hannover zu finden.

Die Vorfreude auf unser Konzert in der Harenberger Kirche am 8. Dezember 2018 steigt und steigt!

ChoroFun probt für Adventskonzert am 8. Dezember 2018 in Harenberg

Lust auf Chor und nette Leute? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Nach einem tollen Auftritt bei der Langen Nacht der Kirchen in Harenberg proben wir nun auf unser Adventskonzert am 8. Dezember 2018 in der heimischen St. Barbara Kirche hin.
Wie immer wird es ganz sicher von festlich bis flott ein kreatives, buntes Programm werden.
Wenn auch Du Spaß an Rudolph & Co. hast, dann ruf einfach kurz an, und schon gehts los mit dem Rudelsingen!
Wir proben immer mittwochs von 19:45 Uhr bis 21.15 Uhr in Harenberg.
Weitere Infos bei Karin Lehmann, Tel.: 0511 483698

ChoroFun macht Sommerferien

In the summertime, when the weather is fine …

Wer kennt ihn nicht, den Gute-Laune-Dauerbrenner von Mungo Jerry?
Auch wir ChoroFunnies summen ihn, denn wir verabschieden uns in die Sommerferien!
Am Mittwoch, den 8. August 2018 starten wir um 19:45 Uhr dann wieder voll durch mit ganz viel Spaß am Singen!
Bis dahin wünschen wir allen Chorbegeisterten eine schöne Sommerzeit mit vielen Sonnenstrahlen!

… You can stretch right up and touch the sky …

 

Swinging ChoroFun

Was war das für ein toller Abend in der Martin-Luther-Kirche Ahlem!
Wir haben uns schick gemacht fürs Ritz, haben uns dann die Stadt, die niemals schläft, gleich noch näher angesehen, dem liebenswerten Mädchen aus Ipanema zugesehen, den König der Straße und den König der Tiere, der dank Ronja dieses Mal nicht schlief, kennen gelernt, festgestellt, wie Sunny der Tag war, nachgesehen, wie hoch der Mond stand und sind gleich noch hingeflogen, hatten mit unseren phantastischen Jazzmusikern Viktor, Tim und Johannes einfach wieder nur ganz viel Spaß auf der Bühne – ChoroFun eben!
Und ein ganz riesengroßes Dankeschön geht an Dennis, den weltbesten Techniker und an das gesamte Team der Fairen Bohne der Martin-Luther-Kirche, die dank ihres unermüdlichen Einsatzes uns diesen wunderschönen Abend ermöglichten!

Musical „Schneewittchen“ mit ChoroFun am 10. und 11. März 2018 im Stadttheater Wunstorf

Die Sängerinnen der „Kinder- und Jugendkantorei Großenheidorn“ sind in die liebevoll herausgearbeiteten Charaktere des Märchens „Schneewittchen“ geschlüpft und bieten in zwei Stunden Spielzeit (mit Pause) eine einerseits humorvolle und andererseits sehr emotionale Interpretation dieses Märchens.
Der bösen schönen Königin, verkörpert durch Viviane Müller, wurde mit Johanna Tebs ein kongenialer Berater zur Seite gestellt. Beide versuchen mit allen Mitteln zu verhindern, dass es ein schöneres Wesen als die Königin geben könnte.
Schneewittchen, gespielt durch Mia Rohkamm und Athanasia Kavvadia, muss somit um ihr Leben fürchten und entgeht dem sicheren Tod nur durch die ausgewachsene Birkenpollenallergie des Jägers, da er im Wald keinen sicheren Schuss abgeben kann.
Die sieben Zwerge sind die jüngsten und kleinsten im Chor. Sie spielen ihre Rolle sehr selbstbewusst, machen aber Schneewittchen berechtigte Vorwürfe, als sie mit dem Prinzen davongehen will.

Die Lieder stammen überwiegend aus der Schlager- und Popwelt und reichen u. a. von Roger Whittaker („Sie wird alle Jahre schöner“), Frank Sinatra jr. („something stupid“) und the corrs („What can i do to make you love me?“) bis zu Echt (“Du trägst keine Liebe in Dir”). Tatkräftig wird die Kinder- und Jugendkantorei vom ChoroFun aus Harenberg musikalisch unterstützt.

Das Musical klingt aus mit einer wunderschönen Tanzchoreographie zu „Moon river“.

Der Einlass ist eine dreiviertel Stunde vor Beginn, es gibt freien Eintritt und freie Platzwahl.
Um Spenden wird am Ausgang herzlich gebeten.